Silvester

31.12.2020 bis 01.01.2021
Zitadelle Spandau

Jahreswechsel auf Berlins großer familienfreundlicher Silvester-Party

Dieses Silvester wird noch mal größer, noch mal schöner, noch mal toller –
auf der Zitadelle Spandau!

Nach den großen Erfolgen in den beiden vergangenen Jahren mit unseren megalangen Silvesterpartys wird es in diesem Jahr noch einmal beeindruckender: Wieder gibt’s vier Mal ein Höhenfeuerwerk. Hinzu kommen wieder Knaller-Acts: Hatten beim letzten Jahreswechsel die Doppelgänger von Helene Fischer und Andreas Gabalier eingeheizt sowie unsere Partyband Flashback und die DJs auf den Dancefloors für Stimmung gesorgt, so werden wir zum bevorstehenden Jahreswechsel noch einmal nachlegen! Lasst Euch überraschen; wir werden hier rechtzeitig unsere Silvester-Acts ankündigen.

Natürlich geht auch wieder ein großes, buntes Kinderprogramm an den Start – mit Hops & Hopsi, den Lieblingsstars der kleinen Leute. Mit Kinderschminken, Entenangeln, Stockbrot- und Marshmallow-Grillen sowie vielen weiteren Attraktionen und zahlreichen Mitmachspielen vergeht die Zeit wie im Flug bis zum ersten Feuerwerk.

Es wird um 18.00 Uhr gezündet. Zeitgleich mit den Menschen in Thailand wird auf der Zitadelle Spandau das erste Mal das neue Jahr begrüßt. Zwei Stunden später folgt das zweite Feuerwerk, wenn auf den Malediven Jahreswechsel ist. Und um 22.00 Uhr, wenn das Kinderprogramm endet, wird das dritte Feuerwerk gezündet, zeitgleich mit dem Jahreswechsel in Bahrain.

„Silvester hoch 4“ zum Jahreswechsel 2020/21 ist das wohl außergewöhnlichste Event in Berlin. Denn anders als bei vielen Veranstaltungen am 31. Dezember, die sich vor allem an Erwachsene richten, stehen bei der Party auf der Zitadelle Spandau die Familien im Fokus. Bereits um 15.00 Uhr geht’s los – mit einem vielseitigen Kinderprogramm, das auch den Mamas und Papas gefallen dürfte:

Eltern, die ihre Kinder zwischendurch nach Hause bringen, können jederzeit wiederkommen. Denn der Eintritt von 15 Euro (Kinder 7,50 Euro) an der Tageskasse (im Vorverkauf nur zehn bzw. fünf Euro) muss nur einmal entrichtet werden. Zwischendurch kann man die Party-Location verlassen und jederzeit wiederkommen.

Für alle, die es ruhiger mögen, gibt es einen Indoor-Club mit Chill-Lounge und andere Rückzugsbereiche an den Bars und Snack-Stationen. Und die Gewissheit, dass mit dem Feuerwerk um 24.00 Uhr nicht nur das neue Jahr in Spandau begrüßt wird, sondern dass die Party noch lange nicht beendet ist.

Jetzt Tickets sichern!

Adresse