geprüftes Fest

Oktoberfest im Festzelt der Hauptstadt fällt 2020 leider aus

entfällt
Festplatz Zitadellenweg

Feiern Sie beim Original – im „Festzelt der Hauptstadt“!

Berliner Wiesn-Gaudi an der Zitadelle Spandau – erst wieder 2021

Eigentlich wäre wieder „Zeit zum Maßhalten“. Gerne hätten wir mit Ihnen und Euch unter diesem Motto im „Festzelt der Hauptstadt“ das wohl bedeutendste Oktoberfest in Berlin gefeiert. Doch das wäre in Zeiten der Covid-19-Pandemie unverantwortlich. Denn mehr als 2000 feierfreudige Gäste hätten nicht den nötigen Abstand einhalten können, Schunkeln und andere für ein Festzelt typische Freuden wären nicht möglich gewesen. Darum haben wir uns schweren Herzens entschieden, das „Festzelt der Hauptstadt“ 2020 geschlossen zu halten. Bleibt bitte alle gesund und freut Euch auf ein dann umso schöneres Oktoberfest im kommenden Jahr, in dem wir dann wieder feiern „wie aus dem „ff“: fröhlich und friedlich.

Das sollten Sie beachten!

Eine rechtzeitige Reservierung ist zu empfehlen. Tische für 1-7 Personen gibt es für jeweils 34,90 EURO/pro Person, Tische ab 8 Personen für 29,90 EURO/pro Person. Eine verbindliche Reservierung zu den genannten Preisen beinhaltet pro Person eine Maß Bier, eine Haxn und eine Brezn sowie den Eintritt und die Sitzplatzgarantie. In den VIP-Logen für acht Personen gibt‘s für 49,90 EURO/pro Person zusätzlich eine Maß Champagner und einen Knabberteller pro Loge. Der Eintritt ohne Reservierung und ohne Sitzplatzgarantie kostet 10,00 Euro/Person.

Das „Festzelt der Hauptstadt“ öffnet an den genannten Tagen immer um 16.00 Uhr. Das Festgelände am Zitadellenweg/Ecke Am Julisturm ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus X33 und U-Bahnhof Zitadelle) erreichbar.

Wer hier schon einmal dabei war, weiß was es heißt,
wenn wir im Festzelt der Hauptstadt „feiern wie in Bayern“.

Hier geht’s zur Reservierung!

Adresse